Aurelia Tondera

"Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Beteiligten der Fachhochschule Potsdam und meinem Förderer, der DR.ZAUFT Ingenieurgesellschaft für Bauwesen mbH, bedanken! Gleichzeitig gilt mein Dank meinen Mitstudierenden, ohne die ich längst nicht so viel Spaß am Lernen und Studieren hätte!

Über die Auswahl zur Stipendiatin für das Deutschland-Stipendium freue ich mich sehr. Die Faszination für das Bauen begleitet mich nun schon eine sehr lange Zeit und die Anerkennung meiner bisher erbrachten Leistungen motiviert mich, weiterhin mein Bestes zu geben. Durch die finanzielle Unterstützung habe ich die Möglichkeit, mich weiterhin an der Fachhochschule zu engagieren und in den letzten Semestern vor meinem Bachelor-Abschluss auszuprobieren, in welche Richtung ich gehen möchte."

Wir freuen uns und wünschen Aurelia alles Gute!

Lena Töpfer

"Ich freue mich sehr, Teil der Förderperiode 21/22 des Deutschland-Stipendiums zu sein!
In diesem Sinne möchte ich mich herzlich bei der DR.ZAUFT Ingenieurgesellschaft für Bauwesen mbH für die Unterstützung bedanken.

Als Masterstudentin an der FH Potsdam im Bereich Bauerhaltung ermöglicht mir die Förderung, mich auf meinen anstehende Studienabschluss zu fokussieren und meine Teilzeitbeschäftigung als zusätzlichen Praxisbezug und nicht bloß als Finanzierungssicherung genießen zu können.

Letztendlich wird mir immer wieder klar, wie sehr wir von Netzwerken lernen und profitieren können. Sei es nun im studentischen Austausch, im Kiez oder beruflichen Kontext. Somit freue mich über eine weitere Ebene, auf der hoffentlich ein reger Austausch möglich sein wird!"

Wir wünschen Lena alles Gute und viel Erfolg.

Kevin Geleschus

"Ich war sehr erfreut als mich die Nachricht erreichte, dass ich als Stipendiat für das Deutschlandstipendium ausgewählt wurde.
Es erfüllt mich mit Ehre und Stolz. Gleichzeitig sehe ich es als Anerkennung und Wertschätzung meiner gezeigten Leistungen unter Berücksichtigung der persönlichen Umstände an.

11 Jahre nach dem Abitur mit dem Studium anzufangen, wenn man in der Zwischenzeit in einem anderen Berufsfeld tätig war, ist wahrlich nicht leicht. Als Familienvater von 2 Kindern erwarten einem zusätzlich noch ganz andere Herausforderungen.  
Durch die Förderung ist es mir möglich, die Zeit mit meiner Familie abwechslungsreicher und angenehmer zu gestalten.

Ich möchte mich recht herzlich bei der DR.ZAUFT Ingenieurgesellschaft für Bauwesen mbH aus Potsdam bedanken. Ohne das Engagement für das Deutschland-Stipendium und die Bereitschaft zur Förderung, wäre mein Studium erst gar nicht möglich gewesen."

 

Wir wünschen Kevin viel Erfolg und alles Gute.