Jan Eisenfeld (2013)

Am Grashorn 12
14548 Schwielowsee
kontakt@fotodesign-eisenfeld.de
www.fotodesign-eisenfeld.de

Vita

1966 geboren in Dresden

1981 Ausreise nach Berlin (West)

1984 – 1994 Ausbildung zum Zootierpfleger und Tätigkeit als Elefantenpfleger im Zoologischen Garten Berlin

1994 – 1995 Abitur am Oberstufenzentrum Agrarwirtschaft in Berlin

1996 – 2002 Studium an der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde, Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz

seit 2003 freischaffend, Grafikdesign und Fotografie

Über mich

Nach frühen Erfahrungen mit Zeichnung und Ölmalerei wurde die Fotografie als Ausdrucksmittel meiner engen Naturverbundenheit immer wichtiger. Aus der anfänglichen Schwärmerei für spektakuläre Natur- und Landschaftsfotos exotischer Regionen, deren Betrachtung sich schon bald in oberflächlichen Empfindungen erschöpfte, entwickelte sich das Bedürfnis des Schaffens eigener Bilder. Auf der Suche nach Einfachheit im Bild offenbart sich mir in scheinbar unspektakulären Landschaften und Strukturen meiner Heimat eine ebenbürtige Kraft und Anmut wie in den grandiosen Szenerien ferner Länder.

Viele meiner Fotografien sind nachträglich bearbeitet. Die Arbeit am Bild ist der Versuch, die vorgefundenen Strukturen und Stimmungen herauszuarbeiten, dass sie meine Empfindungen während der Begegnung mit Landschaften und Dingen zum Ausdruck bringen.

 Ausstellungen

2007 Gottfried-Benn-Bibliothek, Berlin

2008 Stadtverwaltung Potsdam

2009 Galerie ebé, Parchim, Café Kieselstein, Potsdam

2010 Schinkelkirche Petzow, Humboldt-Bibliothek Berlin, Tertianum Residenz Berlin

2011 Kunst offen in Sachsen, Quohren bei Dresden,  Schimmel’s, Ostseebad Wustrow

2013 Staatliche Fortbildungsstätte Reinhardtsgrimma, Sachsen (ab. 08. Nov)

 

Karl-Liebknecht-Stadion Potsdam

Karl-Liebknecht-Stadion, Potsdam