Spendenübergabe in der Oberlinschule

spende-oberlin-2016

Gute Bekannte trafen sich bei der Spendenübergabe am Mittwoch, den 14.12.2016, in der Oberlinschule. Seit Gründung unseres Ingenieurbüros 1991 unterstützen wir bereits die Kinder, die es auf Grund von Behinderungen ein bisschen schwerer im Leben haben.
Die Förderung konkreter sozialer und kultureller Projekte ist für unser Unternehmen fester Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Das Engagement für die Oberlinschule nimmt dabei eine hervorragende Stellung ein, da die Unterstützung behinderter Kinder für alle Mitarbeiter ein ganz besonderes Bedürfnis ist. Gegenseitige Besuche und sogar eine Ausstellung mit Kinderzeichnungen in den Firmenräumen sprechen für eine lebendige Beziehung. Deshalb baten wir  aus  Anlass des 25. Firmenjubiläums Geschäftspartner und Freunde um Spenden. Mit großer Freude stellten wir fest, dass fast 5.500 Euro gespendet wurden!
Unser Unternehmen rundete diesen Betrag auf 7.500 Euro auf und übergab den symbolischen Scheck am 14.12.2016. Der Schulleiter, Herr Dr. Uwe Plenzke, bedankte sich im Namen der Schule. Die stellvertretende Schulleiterin, Ina Doss, berichtet voller Begeisterung über das neueste Projekt der Schule. Es wurde eine Partnerschaft mit einem Bauernhof geschlossen. So haben die Kinder Gelegenheit, Tiere ganz nah zu erleben und Verantwortung beim Umgang und der Pflege der Tiere zu lernen. Dafür sind Umbauten nötig und somit jede Spende sehr willkommen.
Diese beiderseitig befruchtende Partnerschaft wird fortgesetzt, so wurden erste Pläne für die künstlerische Umgestaltung des Foyers im denkmalgeschütztem Altbau geschmiedet.

Karl-Liebknecht-Stadion Potsdam

Karl-Liebknecht-Stadion, Potsdam